Springe direkt zu Inhalt
<div style="position:relative;padding-bottom:56.25%;"><iframe style="width:100%;height:100%;position:absolute;left:0px;top:0px;" frameborder="0" width="100%" height="100%" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture; web-share" src="https://www.youtube-nocookie.com/embed/eztbpTi5zTQ" allowfullscreen></iframe></div>

YouTube

An diesem Chor ist eigentlich alles groß: Gut 200 Stimmen zählt der Große Chor, unser größter Klangkörper. Groß ist auch der Klang, denn die Sänger:innen können es locker mit einem ganzen Orchester aufnehmen. In jedem Semester studieren wir daher ein großes Programm ein: Der Große Chor ist spezialisiert auf chorsinfonische Werke, bei denen wir uns von einem unserer Orchester begleiten lassen. Und natürlich braucht es dafür die ganz große Bühne – unsere Konzerte zum Semesterabschluss geben wir traditionell in der Berliner Philharmonie.

Proben

Ort: Audimax der FU, Garystr. 35

Zeit: dienstags 19:00-22:00

Neuaufnahmen: Sommersemester 2024

Vorsingen: Di 16.04.2024 | 17:00 Uhr

Freie Stellen: werden vor Vorlesungsbeginn hier veröffentlicht

Mitmachen

Wir nehmen immer in der ersten Vorlesungswoche neue Mitglieder auf. Freie Stellen findest du weiter oben auf dieser Seite. Wenn du mitsingen möchtest, melde dich über den Link unten an. Das geht ab September (zum Wintersemester) bzw. März (zum Sommersemester). Du kannst dann zum Vorsingen kommen.

Auch wenn du bislang wenig oder keine Chorerfahrung hast, kannst du dich gern zum Vorsingen anmelden. Wir machen ein gemeinsames Einsingen, danach singst du einige Stimmübungen nach, sodass wir einen Eindruck von Umfang und Tontreue deiner Stimme bekommen. Die Fähigkeit, vom Blatt zu singen wird von dir nicht verlangt.

Das Vorsingen findet zum Probenstart statt. Wenn du aufgenommen wurdest, kannst du also gleich zur ersten Probe am selben Abend da bleiben.

Da wir auch im Großen Chor begrenzte Kapazitäten haben, können wir leider nicht alle Bewerbenden aufnehmen und bitten dafür um Verständnis. Sollte es nicht geklappt haben, darfst du aber gern im nächsten oder einem späteren Semester wieder vorsingen.

Aktuelle Projekte

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium

Giuseppe Verdi: Quattro pezzi sacri

Konzerte